Digitale Syntax des Triptychons

Das Projekt "Jesus Generator" verbindet die analoge Vergangenheit und das digitale Heute. Die Installationscollage deutet an, wie Suchmaschinen christliche Werte im heutigen Kontext generieren. 

Im Zentrum der Covercollage stehen Bildauszüge des Triptychons "Der Garten der Lüste" von Hieronymus Bosch. Symbolauszüge, die für die Themen: Paradies / Welt / Schattenreich stehen.

Jesus Generator interpretiert diese Begriffe und lässt Suchmaschinen Bilder auflisten, die diese Begriffe heute interpretieren. Am Ende ist das Projekt auch eine experimentelle Spurensuche nach uns selbst.

 

JesusGenerator_1299coverJesusGenerator_1299cover